Literatur Kunst Kultur

Hinter der Maske

Hinter der Maske
(Aufgenommen in Bibliothek deutschsprachiger Gedichte - Ausgewählte Werke XIX)

 

Ich bin hier und Du bist dort,

nur,

-wer von uns ist am falschem Ort?

Beweg` mich mitten unter Menschen,

-doch im Grunde bin ich allein.

Lache mit den anderen,

-doch in Wirklichkeit

möchte ich Schrein`!

Jetzt tanzen alle Walzer,

-doch in meinem Kopf

ist Rock`n Roll.

 

Möchte nach den Sternen greifen

und Säle erfüllt mit Licht durchstreifen.

 

Doch weil ich das alles nicht kann,

behalte ich meine Maske an.



© B. Döblitz




Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Ihr Name:
Ihre E-Mail-Adresse:
Ihre Homepage:
Ihre Nachricht:

Texte urheberrechtlich geschützt! Das Kopieren oder vervielfältigen der Texte ist verboten und wird bei Bekanntwerden strafrechtlich verfolgt! copyright by Bettina Döblitz